Willkommen

Pamir-Hilfe e. V.

Das Heute, recht gelebt, macht jedes Gestern
zu einem Traum voller Glück
und jedes Morgen zu einer Vision voller Hoffnung.

Dschalal ad-Din Muhammad Rumi (persischer Mystiker 1207-1273)

Das Pamirgebiet in Tadschikistan zählt zu den ärmsten Gegenden der Welt. Es ist arm an Bodenschätzen, durchlebte einen Bürgerkrieg von 1992-97, und zeigt noch heute die Folgen von ca. 70 Jahren Sowjetherrschaft. Das Überleben in etwa 2000 Hm in einer trockenen, versteppten Landschaft, umgeben von Bergen bis 7500 Hm ist extrem schwierig. Vor allem die Energieversorgung und die medizinische Versorgung sind in den abgelegenen Hochtälern äußerst problematisch.   Durch persönlichen Kontakt zu Einwohnern des Dorfes Basid im Bartang-Tal entstand der Wunsch, die Menschen dort zu unterstützen. Dabei richtet sich der Schwerpunkt der Hilfe im Moment auf die Einrichtung einer Primärarztpraxis vor Ort.

Wir freuen uns über jede Unterstützung Ihrerseits. Der Verein Pamir-Hilfe ist als gemeinnützigen Zwecken dienende Vereinigung anerkannt und kann jederzeit eine Spendenquittung ausstellen.

Pamir-Hilfe e. V. • Maximilianstr. 11 • 83471 Berchtesgaden • 1. Vorsitzender Peter Bondes
• 2. Vorsitzender Dr. Simon Wagner • Schriftführer Florian Schmidt
• KtoNr 20 24 92 64 • Sparkasse Berchtesgadener Land • BLZ 710 500 00
• IBAN: DE23 7105 0000 0020 2492 64 • BIC: BYLADEM1BGL