Türen und Fenster für Pamir

  • GymBgd_Weihnachtsaktion_2017_1

„Türen öffnen“ Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien wurde an unserer Schule unter diesem Thema gestaltet.

Türen kann man öffnen oder schließen. Diesem Thema wurde am letzten Schultag in vielfältiger Weise im Weihnachtsgottesdienst in der Stiftskirche und bei der gemeinsamen Feier in der Aula nachgegangen.

Seit mehreren Jahren begleitet unsere Schule die Pamir Hilfe der Familie Bondes. Diese Berchtesgadener Ärzte haben sich die Verbesserung der Lebensbedingungen im Bartang-Tal vorgenommen. „Türen öffnen“ meint in diesem Fall fast eher Türen schließen, denn nicht zuletzt durch Spenden unserer Schule konnten Fenster und Türen für das neue Krankenhaus in Basid angeschafft werden.

Im Religionsunterricht wurde das Thema vorbereitet. Durch Beiträge der Schüler, dem Erlös des Glöcklsingens am Hintersee, Beiträge vom Christkindlmarkt der SMV (die 9. Klassen spendeten ihren Gewinn) und einzelne sehr großzügige Spenden waren die Schweinchen so gut gefüllt, dass ein ansehnlicher Betrag von 1600 € für die Pamir Hilfe übergeben werden konnte.

Christoph Wank