Der Berchtesgadener Anzeiger berichtet am 24.12.2019:

Gymnasiasten spenden 1455 Euro an die Pamir-Hilfe

GYMBGD ScheckuebergabeBAZ

Berchtesgaden (fb) – Die 6. Klassen des Gymnasiums Berchtesgaden haben sich für die Weihnachtsfeier der Schule mit dem Thema »Weihnachten bei Arm und Reich« beschäftigt. Beim Weihnachtsmarkt der Schule sowie bei einer Spendenaktion in allen Klassenzimmern wurden 1455 Euro gesammelt und an die Pamir-Hilfe der Familie Bondes übergeben. Gisela Bondes nahm den Betrag entgegen und berichtete von den neuen Entwicklungen im Pamir-Gebirge. Bei der Spendenübergabe (v. l.): Schulleiter Andreas Schöberl, Gisela Bondes, Schülersprecher Florian Moderegger, Viktoria Jost und Lucas Dengler.

(Foto: privat)